Skip Navigation Links
Logo RKI

Sie sind hier:

Skip Navigation LinksStartseiteRSV-Befragung

Wie wird in Deutschland Respiratorisches Synzytial-Virus (RSV) kodiert?

Eine Befragung des Robert Koch-Instituts zu akuten Atemwegsinfektionen

Im Rahmen der Surveillance akuter Atemwegsinfektionen möchte das Robert Koch-Institut mehr über die Inanspruchnahme von labordiagnostischen Untersuchungen und die Nutzung von ICD-10-Diagnosecodes bei akuten Atemwegsinfektionen, speziell bei Erkrankungen mit Verdacht auf RSV- bzw. Influenzainfektion, erfahren.

Die Befragung wird anonym durchgeführt und die Teilnahme ist freiwillig. Es werden keine personenbezogenen Daten (von Ärztinnen/Ärzten oder Patienten) erhoben. Mit Ihrer Teilnahme willigen Sie ein, dass Ihre Daten für die beschriebenen Ziele genutzt werden dürfen. Sie können die Befragung jederzeit abbrechen oder einzelne Fragen unbeantwortet lassen. Durch Nichtteilnahme oder Abbruch entstehen Ihnen selbstverständlich keine Nachteile.

Die Befragung richtet sich an primärversorgende Ärztinnen und Ärzte in Kinder- und Hausarztpraxen in Deutschland.

Wir würden uns freuen, wenn Sie an unserer Online-Befragung teilnehmen. Die Beantwortung der Fragen dauert etwa 10 Minuten.

Link zur Befragung: hier

Copyright © Robert Koch-Institut. Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.