Skip Navigation Links
Logo RKI

Sie sind hier:

Leichte Sprache

Leichte Sprache

Viele Menschen können Texte in Leichter Sprache besser verstehen.

Leichte Sprache ist gut für viele Menschen.

Zum Beispiel:
Für Menschen, die nicht so gut lesen können,
für Menschen, die nicht so gut Deutsch können
oder für Menschen mit Lernbehinderung.

Leichte Sprache der Arbeitsgemeinschaft Influenza

Die Abkürzung für die Arbeitsgemeinschaft Influenza ist AGI.
Influenza ist ein lateinisches Wort und es bedeutet Virus-Grippe oder echte Grippe.

Die AGI gehört zum Robert Koch-Institut.
Die Abkürzung dafür ist RKI.
Das RKI kümmert sich um den Gesundheits-Schutz der Bevölkerung.

  • Es forscht und untersucht zum Beispiel:
    • Wie viele Menschen an bestimmten Krankheiten erkranken undWie viele Menschen an bestimmten Krankheiten erkranken und
    • wie die Menschen vor ansteckenden Krankheiten
      geschützt werden können.
  • Die AGI hat sehr wichtige Aufgaben beim RKI.
    Sie überwacht akute Erkrankungen der Atemwege,
    wie zum Beispiel Erkältungs-Krankheiten und die Grippe.
    Sie überwacht auch,
    was die Krankheiten ausgelöst hat.
    Ob es Grippe-Viren oder andere Viren waren.

    Und die AGI stellt fest,
    ob das Virus bekannt ist,
    oder ob es ein neues Virus gibt.

    Damit kann die AGI die Grippe Aktivität in Deutschland einschätzen.

    Die AGI arbeitet mit vielen Haus-Arzt-Praxen
    und Kinder-Arzt-Praxen in ganz Deutschland zusammen.
    Diese Arzt-Praxen melden dem RKI,
    wie viele Patientinnen und Patienten
    wegen einer Atemwegs-Erkrankung behandelt wurden.
    Sie melden es jede Woche ein Mal.

    Die AGI arbeitet auch mit einem Spezial-Labor zusammen.
    Die Arzt-Praxen senden Proben von der Nasen-Flüssigkeit
    von den Patientinnen und Patienten an dieses Spezial-Labor.

  • Die AGI ermittelt:
    • Wie viele Personen in Deutschland an Grippe erkrankt sind,
    • wie viele Personen wegen einer Grippe
      zur Ärztin oder zum Arzt oder sogar ins Krankenhaus mussten,
    • welche Viren die Grippe-Welle
      in Deutschland ausgelöst haben und
    • wo die Grippe in Deutschland am meisten verbreitet ist.
  • Alle diese Informationen können Sie auf der Internetseite influenza.rki.de anschauen und nachlesen.



    Hier erklären wir Ihnen, welche Informationen Sie auf der Internetseite der AGI finden.


    Startseite

    Startseite

    Startseite

    Hier finden Sie aktuelle Informationen
    zur Grippe-Welle in Deutschland.
    Die Informationen stehen in einem Bericht.
    Wenn Sie auf das Feld Download des Berichts klicken,
    dann können Sie den Bericht lesen.

    Von Oktober bis Mai gibt es
    jede Woche einen neuen Bericht.

    Von Juni bis September gibt es nur jeden Monat einen neuen Bericht.

    Im Winter sehen Sie auf der Startseite eine Deutschland-Karte.
    Da können Sie sehen:
    In welchen Gegenden besonders viele Menschen
    und wo besonders wenige Menschen
    wegen Atemwegs-Erkrankungen
    zur Ärztin oder zum Arzt gehen mussten.

    Arbeitsgemeinschaft Influenza
    Sentinelpraxis werden
    Studiengruppe
    Wochenberichte
    Saisonberichte
    Karten
    Impfungen
    Fachausdrücke
    Zirkulierende Viren
    Materialien und Publikationen
    Diagramme
    Spezielle Studien
    RKI-Influenza-Seiten
    RKI-GrippeWeb

    Wir hoffen, dass wir Ihnen die Internetseiten gut erklärt haben
    und freuen uns über Ihren Besuch auf influenza.rki.de.

    capito Bodensee hat den Text
    in leichter Sprache geschrieben.
    Stand: 08. Mai 2015

    Copyright © Robert Koch-Institut. Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.